Der CDU-Ortsverband lädt am Mittwoch, den 21.8.19 zur Führung zu einem „Kleinod im Stühlinger“, dem Margareten-Brünnele, ein.

Treffpunkt: Margareten-Brünnele, Franz-Geiler-Platz/Ecke Stürtzel/Wannerstraße (Spielplatz) ganz in der Nähe der Haltestelle "Rathaus im Stühlinger"

Bernhard Leupolz und Gerti Müller von der CDU-Stühlinger werden über dieses Kleinod berichten.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Altstadträtin Margarete Hartmann, die in diesem Jahr 99 Jahre geworden ist, wird anwesend sein und nach der Einführung für Fragen zur Verfügung stehen.

In den 1960er Jahren wurde das Gebiet Stürtzel-Drais-Wanner-Egonstraße um den Franz-Geiler-Platz durch den Bauverein Freiburg, heute Bauverein Breisgau e.G. bebaut. Vorher gab es hier nur Gärten.

1966 wurde auf Veranlassung von Stadträtin Margarete Hartmann der Brunnen am Franz-Geiler-Platz eingeweiht. Frau Hartmann hatte dafür Geld von den ansäßigen Firmen und BewohnernInnen gesammelt. Bildhauer Helmut Hruschka aus Lörrach hatte den Brunnen gestaltet. Seit längerer Zeit pflegt der Bauverein den Brunnen, der auch einige Zeit stillgelegt war.

Details

Beginn:
21. August 2019, 15:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Franz-Geiler-Platz
Anschrift:
Franz-Geiler-Platz Freiburg
79106 Freiburg
Deutschland

Termin herunterladen