Liebe Mitglieder der Freiburger CDU,

leider müssen wir unseren für den kommenden Freitag, 11. Dezember 2020, 19:00 Uhr im Bürgerhaus FR-Zähringen geplanten Mitgliederparteitag erneut absagen.

Wir hatten gehofft, dass sich bis dahin die Corona-Pandemielage soweit abgeschwächt hat, dass der Parteitag unter den geltenden Hygienebestimmungen verantwortlich durchführbar ist.
Leider hat sich das Infektionsgeschehen nicht wie ursprünglich gehofft stark abgeschwächt, sondern ist unverändert ernst. Zudem hält es der Kreisvorstand unter den derzeit für die Bürgerinnen und Bürger geltenden Kontaktbeschränkungen nicht für vermittelbar, dass wir einen Parteitag mit einer unbestimmt hohen Zahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern abhalten. Wir haben auch Rückmeldung von Parteimitgliedern erhalten, die gerne an der Wahl teilgenommen hätten, aber das gesundheitliche Risiko nicht eingehen wollten.

Die Notwendigkeit des Parteitages ergab sich aus der Neuwahl von Delegierten für den Bundesparteitag, der nunmehr voraussichtlich Mitte Januar 2021 stattfinden soll, sowie für den digitalen Landesparteitag am 23. Januar 2021. In Abstimmung mit der Landesgeschäftsstelle wird unser Delegierter Peter Kleefass am Bundesparteitag teilnehmen. Wir gehen davon aus, dass die Mandatsprüfungskommission wegen der Undurchführbarkeit von Neuwahlen das Mandat über den 05.03.2020 hinaus bis zu möglichen Neuwahlen verlängert.

Wir gehen heute davon aus, dass unser Kreisparteitag, dann auch mit Neuwahlen des Kreisvorstandes, im kommenden Jahr nach den Landtagswahlen stattfinden wird.

Wir wünschen Ihnen, auch unter den derzeit erschwerten Rahmenbedingungen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich zunehmend coronafreies gesundes neues Jahr 2021.

Für den gesamten Kreisvorstand grüße ich Sie herzlich,
Ihr

Bernhard Rotzinger

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag